Über mich

Zauberer, Performer, Theatermacher, Schweizer Kleinkunstpreis 2003.

Der 1964 geborene Alex Porter lebt in der Region Luzern. Seit 1988 ist er auf Tournee mit abenfüllenden Theaterstücken. Er ist mit diversen Magic Dinners und Galaauftritten im In- und Ausland als Zauberkünstler und Poet unterwegs. 2013 fand die Uraufführung des magisch-musikalischen Theaterstücks 99 Elefanten im Luzerner Theater statt. Daneben ist Alex Porter seit 10 Jahren Dozent am MAZ, Medienausbildungszentrum Luzern.

Er ist seit dreissig Jahren mit immer neuen Programmen auf Tournee und ist mit diversen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schweizer Kleinkunstpreis «Prix de la Scène» und dem Anerkennungspreis der Stadt Luzern. Alex Porter nimmt sich Zeit fürs Erzählen, fürs Zaubern. Er führt sein Publikum in magische Welten, verblüfft mit überraschenden Tricks und bezaubert mit fantastischen, poetischen und geistreichen Geschichten.

  • 1984 — Eine sechsmonatige Reise durch Island und USA. Autodidaktisches malen und schreiben.
  • 1985 — Kunstakademie Bath, GB, Groundcourse, Performance and Painting.
  • 1986-1987 — Bewegungstheaterschule Ilg, Zürich.
  • 1993-1996 — External Student of ETW, Experimental Theatre Wing, New Yor University. Acting: Sanford Meisner Technique, Jerzy Grotowsky Technique, Six Vew Point, Szene Work. Zusatzfächer: Voice, Butho Dance und Tai Chi.
  • 1995-2002 — Mirka Yemendzakis: Stimme und Stimmenyoga.
  • Seit 2009 — Tai Chi Lehrer.
  • Seit 2003 — Verheiratet mit Patrizia Wenk und Vater zweier Töchter.

 

Anderes

  • MAZ — Seit 10 Jahren Dozent am MAZ, Medienausbildungszentrum Luzern.
  • Fächer — Wie stehe ich vor der Kamera. Natürliches, sicheres, authentisches Auftreten, Mentales Training.

 

Projekte

  • Seit 1988 — Auf Tournee mit 11 Abendfüllenden Theaterstücken.
  • Seit 1993 — Magic Dinners.
  • Seit 2007 — Magic Concerts mit Thomas Demenga und James Alexander.

 

Preise

  • 2003 — Schweizer Kleinkunstpreis, prix de la scène.
  • 2002 — Kunst und Kulturanerkennungspreis der Stadt Luzern.
  • 1996 — Müsli-Preis für ausserordentliches, kulturelles Schaffen im Raum Luzern.
  • 1993 — Vestag Preis, Luzerner Kulturpreis.
  • 1992 — Stanser Tonbildtage. 1. Preis für «Da.».
  • 1991 — Literaturwerkpreis der Stadt und des Kantons Luzern.
  • Zentralschweizer Wirtschaftsforum 2017
  • Kasimir Meyer AG 2018
  • Jubiläumsreise Kaufmännischer Verband Luzern 2018
  • Perspectiva Kongress, Basel, Abendunterhaltung 2010
  • Kunsthaus Bern, Kulturnacht 2010
  • ABB Baden Jubilarenanlass, 2009
  • Rose d’Or, Magic Performance mit 21 Century Salonorchester 2009
  • Magic Concert mit Thomas Demenga und James Alexander am Cellofestival Kronberg, Deutschland 2009
  • Kinderhypnosetherapeuten-kongress in Heidelberg zusammen mit Ursus und Nadeschkin 2009
  • Bank Reichmuth Luzern, KKL, Magic Performance 2009
  • TV Freunde in der Mäulesmühle, Talk und Magic Performance mit Emil Steinberger 2008
  • MC zusammen mit Thierry Romanence an der Schweizer Kulturbörse bei der Nacht der Preisverleihung. Emil, Mummenschanz, Joachim Rittmeier. 2007
  • Kunsthaus Luzern, Sponsorenanlass Magic Performance mit Musikerin Eva Lüthi 2007
  • Lucerne Festival, Sponsorenanlass, mit Thomas Demenga in der St. Charles Hall 2006
  • KKL Magic Performance mit Bürgermusik Luzern 2005
  • Magic Dinner’s: Safran Zunft Basel, Casino Winterthur, Seeburg und Kleintheater Luzern
  • Schweizer Kleinkunstpreis 2003
  • Luzerner Anerkennungspreis 2002
  • Künstlerische Leitung und MC zusammen mit Ilse De Haan und Urban Frye bei der schweizerischen Bundespräsidentenfeier von Kaspar Villiger. 2001
  • Prix Xaver, Silber, Anlass von Exon, Performance und Abendgestaltung
  • MC bei der dreitägigen Einweihung des Trafos in Baden
  • Monday Night Magic New York
  • Inner Circle of Dalai Lama, Performance at the Bookopening, by Geshla Michael Roach
  • TV, Benissimo, Performance, Magic from the Moon

Die Kunst des Erzählens.

Ausbildung zum gelungenen Redner und Erzähler. Eine Annäherung an die eigene authentische Persönlichkeit. Zur Förderung der Auftrittskompetenz mit Alex Porter.

Dieser Workshop ist für Menschen gedacht, die öfter vor Menschen stehen und Inhalte vermitteln wollen oder sollen. Dieser Workshop hilft ihnen, sich authentischer zu präsentieren und in einem natürlichen Flow aufzutreten.

Haben sie Lust, das Potential ihrer eigenen Präsenz zu entdecken? Möchten sie Werkzeuge erhalten, die ihre Auftrittskompetenz stärken? Würden sie sich gerne innerlich wohler fühlen, während sie auftreten? Möchten sie ihrer Stimme mehr Präsenz verleihen? Und möchten sie damit Menschen besser für sich gewinnen können? Dann sind sie hier an der richtigen Adresse.

Der Workshop findet in Udligenswil in der Bewegerei statt und dauert ein Semester.